SOLIDARISCH & SELBSTBESTIMMT

Freiraum für Frankfurt

Mit dem Offenen Haus entsteht ein Ort der Begegnung, der kulturellen Vielfalt und der kritischen Auseinandersetzung mit Gesellschaft. Ein Ort, an dem Menschen verschiedener Herkunft und Milieus zusammenkommen. Ein Ort, an dem Bestehendes hinterfragt und Neues entworfen wird.

Mit dem Offenen Haus wird ein besonderer Ort erhalten und weiterentwickelt: Das Studierendenhaus auf dem alten Campus der Frankfurter Universität ist seit rund 70 Jahren ein Zentrum politischen und kulturellen Lebens in der Stadt. Hier werden Kultur und Demokratie praktiziert und alternative Visionen entwickelt. Nun tritt das Gebäude in seine Zeit nach dem Studium ein – und wird zum Studienort für die ganze Stadtgesellschaft. Als zentraler Baustein des in den kommenden Jahren entstehenden Kulturcampus lädt es zur Mitgestaltung ein. Sei dabei!

Das Offene Haus braucht Dich :)

Du findest Freiräume in der Stadt wichtig? Im Offene Haus findest Du ein lebendiges kulturelles Leben und eine Plattform, um die Gesellschaft neu zu erproben und soziale Aufgaben zu übernehmen. Komm vorbei!

more

Crowdfunding

Kulturcampus Open-Air 2024

Wir sammeln Spenden für ein gelungenes Kulturcampus Open Air am 22.6.2024!

Ihr wollt dazu beitragen, dass wir auch dieses Jahr gemeinsam ein eintägiges Umsonst-&-Draußen-Festival auf dem Campus Bockenheim auf die Beine gestellt bekommen? Ihr wollt mit uns für soziale und ökologische Nachhaltigkeit eintreten und Kunst und Kultur in der Stadtgesellschaft voranbringen? Wir brauchen nicht nur helfende Hände, sondern auch jeden Euro. Nur so können wir, unabhängig und ohne kommerzielle Zwänge, die Kulturschaffenden bezahlen, die Infrastruktur bereitstellen und alles, was sonst noch anfällt, organisieren.

Hier geht's zum Crowdfunding!

Redesign Programm und Newsletter

Unser Newsletter und gedrucktes Monatsprogramm im neuen Design. Wir hoffen, dass es euch so gut gefällt wie uns - und dass sie Lust machen, mal wieder vorbeizuschauen!

Ja, ich melde mich an. Schickt mir den neuen Newsletter!

OHa!

Das Offene Haus geht viral! Wir starten eine Kampagne, die deutlich macht, wofür das Haus steht und warum Frankfurt es dringend braucht. Denn nach über zehn Jahren des zivilgesellschaftlichen Engagements liegt längst ein detailliertes und gut umsetzbares Konzept vor. 2021 ist es Zeit für die Umsetzung!

weiterlesen

Termine

Wohnen: sozial und ökologisch zugleich?

weiterlesen

Gemeinsam für unsere Zukunft!

weiterlesen

Wir wollen das Thema Nachhaltigkeit auf dem Kulturcampus vorantreiben!

weiterlesen

STEPS

Das Offene Haus hat schon einiges auf dem Kerbholz. Veranstaltungen, Ausstellungen, Publikationen, was noch alles.

Diese wichtigen Schritte sind wesentlicher Teil der lebendigen Entwicklung des Offenen Hauses.

weiterlesen

GLOBAL. LOKAL. SOLIDARISCH.

Der Klimawandel macht deutlich, dass es einer radikalen Änderung unserer Produktions- und Lebensweise bedarf.

more

Die Uni tritt ab - Vorhang auf fuer den Kulturcampus

Kulturcampus bleibt Handarbeit - Für die Stadt von Morgen!

www.kulturcampus-frankfurt.de

Shirts & Bags

Coole T-Shirts und Beutel tragen und dabei das OFFENE HAUS unterstützen!

Umsetzungskonzept 2021

Das Offene Haus der Kulturen ist bereit und in der Lage, die Sanierung des Studierendenhauses und den zukünftigen Betrieb des Offenen Hauses zu realisieren. Wie das geht, belegt das Umsetzungskonzept.

weiterlesen

Mehr als die Summe seiner Teile

Das Haus lebt von seinen Initiativen.

Das Offene Haus wird von vielen Gruppen und Initiativen getragen. Diese haben gemeinsam ein Nutzungskonzept erstellt und wollen die im Studierendenhaus erprobte Selbstorganisation im neuen Rahmen fortsetzen.

Die Initiativen im Offenen Haus

Ein Ort mit Geschichte

Das Studierendenhaus ist ein bedeutendes Symbol für die Demokratisierung nach der Zeit des Nationalsozialismus. Über die wechselvollen Zeiten hinweg war es ein Hort der kritischen Auseinandersetzung mit Gesellschaft und der gelebten utopischen Praxis. Als solches hat es die Frankfurter Geschichte geprägt wie wenige andere Gebäude.

weiterlesen

Das Konzept

Das OFFENE HAUS ist Ort streitbaren Denkens und Handelns und steht im lebendigen Austausch mit der Stadt. Es denkt die Öffentlichkeit als Raum, in dem verschiedenste Menschen und Gruppen selbstbestimmt miteinander ausloten können, wie Stadt in Zukunft gelebt werden will. Hier wird von den Nutzer*innen neuverhandelt, was politischer und künstlerischer Ausdruck einer sich stark wandelnden Gesellschaft, auf einem sich rasch verändernden Planeten sein kann.

zum Konzept

Spendenkonto IBAN: DE90 5005 0201 0200 4887 91 SWIFT-BIC: HELADEF1822