Remake. Frankfurter Frauen Film Tage

wird von der Kinothek Asta Nielsen veranstaltet und findet vom 23.-28. November 2021 statt.

„, ...weil nur zählt, was Geld einbringt' – Frauen, Arbeit und Film" ist das Schwerpunktthema der dritten Festivalausgabe. Die Würdigung der Geschichte von Frauenfilmfestivals wird bei Remake 3 mit einem Rückblick auf die Feminale (Köln) und femme totale (Dortmund) fortgesetzt. Die Personale „Ungenierte Unterhaltung – Frieda Grafe. Filmkritikerin" erinnert an die bedeutende Autorin der bundesdeutschen Kino- und internationalen Filmgeschichte. Das Gesamtprogramm ist ab Mitte Oktober auf www.remake-festival.de zu finden.

Zurück